Projekte

Und das Summen wird langsam lauter…

 

Im Bienenvolk des Gymnasiums Bürgerwiese regt sich etwas. Aus der Projektgruppe der Woche der Nachhaltigkeit im letzten Jahr hat sich eine AG entwickelt.

Den Winter über haben wir eine Bienenbeute selbst gebaut, in die bei Gelegenheit ein Schwarm einziehen soll. Bis es soweit ist, wurde ein Bienenvolk als Leihgabe von der Dresdner Arbeitsgemeinschaft Biene sucht Blüte aufgestellt, sodass es nun auf unserem Schulhof endlich summt!

Dieses Schuljahr wurde ein bienenfreundlicher und anschaulicher Schulgarten geplant, der die ganze Saison blühen soll. Mit Blumen, Kräutern, Obst und Beeren geschmückt, sollen nicht nur für die Bienen sondern auch für die Schülerinnen und Schüler gesunde Naschereien vorhanden sein. Gemeinsam mit der AG Weltreise Essen haben wir ein paar Kübel mit Gemüse und Blumen bepflanzt. Die Rahmen für unsere Hochbeete wurden in der diesjährigen WodeNa gebaut und im nächsten Schuljahr soll so ein Teil des Rasens zum Blühen gebracht werden.

Neben dem eigenen Bienenvolk soll diese Fläche auch den Wildbienen zu Nutze kommen. Wir sind alle schon sehr gespannt und freuen uns auf weitere Bienchen, die sich unserem Volk im neuen Schuljahr anschließen wollen!